Dezentrale Finanzen und gesicherte Dienstleistungen könnten Bitcoin und Krypto-Adoption vorantreiben

Carlos ist ein Analyst für internationale Beziehungen, der sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Seit 2017 hat Carlos ausführlich für UseTheBitcoin und andere führende Kryptowährungsseiten geschrieben und über 2.000 Artikel veröffentlicht.

Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen könnten von der allgemeinen Bevölkerung aufgrund der verstärkten Nutzung dezentraler Finanzierungen und gesicherter Dienstleistungen übernommen werden.

Laut dem Bitcoin-Maximalisten Max Keiser ist Bitcoin immer noch ein Sammelobjekt und ein Wertspeicher. Es könnte jedoch in Zukunft zu einem Tauschmittel oder einer Rechnungseinheit werden.

Dezentrale Finanzierung und Besicherung

Der Kryptowährungsraum wurde in den letzten Jahren erweitert. Es gab mehrere Projekte und diese Trends, die die Aufmerksamkeit der Investoren im Krypto-Markt auf sich gezogen haben.

Dezentrale Finanzierungen und besicherte Dienstleistungen waren Teil des wachsenden Interesses an digitalen Assets in den letzten Jahren.

Herr Keiser kommentierte, wie Bitcoin derzeit verwendet wird:

„Bitcoin ist immer noch zwischen einem Sammelobjekt und einem Wertaufbewahrungsmittel. Es kommt zu einem Punkt, an dem es als Tauschmittel oder als Rechnungseinheit betrachtet wird.“

Er hat auch angedeutet, dass die Bitcoin-Akzeptanz mit kollateralisierten Diensten im Kryptowährungsraum wachsen könnte. Dies steht im Gegensatz zu dem, was viele Einzelpersonen und Enthusiasten glauben, dass Bitcoin durch kommerzielle Anwendungsfälle als Zahlungsmittel genutzt werden könnte.

Im Bereich der dezentralen Finanzierung gibt es auf dem Markt mehrere Lösungen, die den Nutzern bereits helfen, Kredite dezentral aufzunehmen.

Laut DefiPulse erreicht der Gesamtwert des in der dezentralen Finanzierung gebundenen USD neue Höchststände. Im Moment sind 680,1 Millionen Dollar gesperrt, wobei MakerDAO die größte DeFi-Lösung mit einer Dominanz von 48,86% und 332,3 Millionen Dollar ist.

bitcoin

Weitere Lösungen auf dem Markt sind unter anderem Compound, Synthetics, InstaDapp und dYdX.

Wenn diese DeFi-Lösungen weiter wachsen und im Markt expandieren, wird es irgendwann auch eine erhöhte Nachfrage nach Bitcoin geben. Dabei wird berücksichtigt, dass Bitcoin die älteste Kryptowährung auf dem Markt und die etablierteste ist.

Bitcoin hat eine sehr hohe Liquidität und es gibt viele Unternehmen auf der ganzen Welt, die bereits damit arbeiten.

Kaiser erklärte, dass sich die US-Wirtschaft auch in einer sehr schlechten Situation befindet und erklärte, dass Obama 17 Billionen Dollar gedruckt hat, um die Bankiers zu retten.

In diesem Zusammenhang kommentierte er:

„Der US-Dollar kann nicht mit Gold konkurrieren und die Leute werden erkennen, dass er auch nicht mit Bitcoin konkurrieren kann.“

Obwohl Gold weltweit als Wertspeicher gilt, will Bitcoin in Zukunft einer werden. Bislang erlaubt es sein volatiler Preis nicht, dass er ein etablierter Wertspeicher ist, aber die Dinge können sich in Zukunft ändern.